All Title Author
Keywords Abstract


Vergleich der Effektivit t verschiedener Verfahren der intrakoroporalen Lithotripsie mittels künstlicher Harnsteine (BON(N)-STONES)

Keywords: BONN-STONES , intrakorporale Lithotripsie , künstliche Harnsteine , Urologie

Full-Text   Cite this paper   Add to My Lib

Abstract:

Die Effektivit t verschiedener Techniken der intrakorporalen Steinzertrümmerung (IKS) wurde mit standardisierten künstlichen Harnsteinen aus natürlichen Materialien (BON(N)-STONES) untersucht. Vier verschiedene Verfahren zur IKS (Ultraschall, elektrohydraulisch, pneumatisch und Laser) wurden in vitro verglichen. Jedes Ger t wurde mit BON(N)-STONES aus Brushit, Apatit, Zystin, Struvit, Harns ure und Kalziumoxalat-Monohydrat untersucht. Unabh ngig von der Steinzusammensetzung wurde mit zunehmender Energiestufe eine Abnahme des verbliebenen Steingewichtes beobachtet. Insgesamt zeigte die Effektivit t der verschiedenen Lithotripsieger te einen absteigenden Trend von der elektrohydraulischen über die pneumatische, Laser- und Ultraschall-Lithotripsie (28,3 % vs. 66,4 % vs. 79,5 % vs. 81,9 % Restgewicht). Bezüglich der verschiedenen Steinarten zeigte sich, da Struvit- und Apatit-Steine leichter zu desintegrieren waren als Brushit- und Harns ure-Steine mit Kalziumoxalat- und Zystin-Steinen in der Mitte. Entgegen dem klinischen Eindruck der quieffektivit t der 4 genannten Lithotripsieger te zur IKS weisen unsere standardisierten in vitro Versuche darauf hin, da die Effektivit t der 4 verschiedenen Verfahren zur IKS unterschiedlich und abh ngig von der Steinzusammensetzung ist.

Full-Text

comments powered by Disqus

Contact Us

service@oalib.com

QQ:3279437679

微信:OALib Journal