All Title Author
Keywords Abstract


Diabetes mellitus ist assoziiert mit einer erh hten Pl ttchenaggregation: Pathophysiologische Aspekte und Rolle der antithrombotischen Therapie

Keywords: ASS-Resistenz , Atherosklerose , Clopidogrel , endotheliale Dysfunktion , Koronare Herzerkrankung , Low-Responder , Non-Responder , Pl ttchen , Prasugrel , Ticagrelor

Full-Text   Cite this paper   Add to My Lib

Abstract:

Diabetes mellitus (DM) ist assoziiert mit einem erh hten Risiko für atherothrombotische Ereignisse wie Schlaganfall und Herzinfarkt. Chronische Inflammation, eine endotheliale Dysfunktion, eine chronische Thrombozytenhyperaggregabilit t und ein erniedrigtes fibrinolytisches Potenzial sind entscheidende Faktoren der Pathogenese erh hter kardiovaskul rer Ereignisse beim Diabetiker. Prospektive Studien zeigen, dass eine Prim rpr vention kardiovaskul rer Ereignisse durch ASS bei Patienten mit DM weniger effektiv ist. Vor diesem Hintergrund arbeitet diese übersichtsarbeit die pathophysiologischen Aspekte einer erh hten Pl ttchenaggregation, als Folge eines Diabetes mellitus, heraus und beschreibt in diesem Zusammenhang die Rolle der klinisch etablierten antithrombozyt ren Substanzen.

Full-Text

comments powered by Disqus

Contact Us

service@oalib.com

QQ:3279437679

微信:OALib Journal