All Title Author
Keywords Abstract


Diabetes mellitus und koronare Herzkrankheit

Keywords: Diabetes mellitus , Kardiologie , Koronare Herzkrankheit

Full-Text   Cite this paper   Add to My Lib

Abstract:

Der Begriff der "diabetischen Herzkrankheit" beschreibt ein komplexes klinisches Syndrom, welches sowohl die koronare Herzkrankheit (Makroangiopathie), strukturelle Gef sch digungen an kleinen Gef en (Mikroangiopathie), St rungen des Myokardstoffwechsels und der Myokardfunktion, der nervalen kardialen Versorgung sowie hypertoniebedingte morphologische und funktionelle St rungen und auch Ver nderungen der H mostase betrifft. Eine klinische Betrachtung der koronaren Herzkrankheit des Diabetikers kann daher nur unter Berücksichtigung aller Facetten der diabetischen Herzkrankheit erfolgen. Das Ergebnis der komplexen kardialen Ver nderungen des Diabetikers ist eine überproportional h here Pr valenz (5x) von t dlichen Myokardinfarkten. Die kardiologische Betreuung des Diabetikers erfordert eine Früherfassung aller Teilfacetten der diabetischen Herzkrankheit. Die pr ventiven und therapeutischen Ma nahmen sind daher für alle parallel bestehenden Defektsituationen (Blutglukose, LDL-, HDL-Cholesterin, Blutdruck, Mikroalbuminurie, K rpergewicht) voll auszusch pfen, wobei die Ziele einer Sekund rpr vention (Triglyzeride 150 mg/dl, LDL-Cholesterin 100 mg/dl, Blutdruck 130/85 mmHg) absolute Gültigkeit besitzen müssen.

Full-Text

comments powered by Disqus