All Title Author
Keywords Abstract


Postprandiale Hyperglyk mie und koronare Herzkrankheit: Welche therapeutischen Konsequenzen sollen wir aus den klinischen Studien ziehen?

Keywords: Diabetes mellitus , Hyperglyk mie , Kardiologie , Koronare Herzkrankheit , Pr vention , Studie , Therapie

Full-Text   Cite this paper   Add to My Lib

Abstract:

Zus tzlich zu den klassischen kardiovaskul ren Risikofaktoren wurde für die postprandiale Hyperglyk mie gezeigt, da sie auch bei nichtdiabetischen Personen die Atherogenese und damit kardiovaskul re Morbidit t und Mortalit t f rdert. Die wenn auch limitierte Evidenz aus klinischen Interventionsstudien ist in einer Linie mit basiswissenschaftlichen, klinisch-experimentellen und epidemiologischen Studien und zeigt, da tats chlich das kardiovaskul re Risiko, insbesondere offenbar das für Myokardinfarkte, durch spezifische Senkung der postprandialen Hyper-glyk mie reduziert werden kann. Damit stellt die postprandiale Hyperglyk mie ein weiteres Ziel der kardiovaskul ren Therapie und Pr vention dar.

Full-Text

comments powered by Disqus