All Title Author
Keywords Abstract


David Lynch - Dark Splendor. Raum Bilder Klang, hrg. von Werner Spies, Ostfildern 2009; See this Sound. Versprechungen von Bild und Ton, hrg. von Cosima Rainer u.a., K ln 2009

Keywords: Max Ernst Museum , Lentos Kunstmuseum , David Lynch , Regisseur , Ausstellung , Film

Full-Text   Cite this paper   Add to My Lib

Abstract:

Das Max Ernst Museum in Brühl und das Lentos Kunstmuseum in Linz haben jüngst zwei Ausstellungskataloge herausgebracht, denen eine jeweils bemerkenswerte Ausstellung vorausging.Der Regisseur David Lynch wurde vor allem durch seine beeindruckenden Spielfilme wie Lost Highway, Mulholland Drive, Blue Velvet oder durch die Serie Twin Peaks aus den 90er Jahren bekannt. Die Ausstellung David Lynch – Dark Splendor. Raum Bilder Klang enthüllt eine Seite des Kultregisseurs, die vielen Filmliebhabern noch unentdeckt geblieben sein k nnte. Brühl zeigt hier erstmals in Deutschland eine Sammlung, die sich nur mit dem bildnerischen Schaffen des Künstlers befasst.

Full-Text

comments powered by Disqus